Die Apotheke in Frankenmarkt

ist seit 180 Jahren Partnerin für ein gesünderes Leben und

ein wichtiger GESUNDHEITS-NAHVERSORGER der Region.

Natürlich ist die Medikamentenversorgung Frankenmarkts auf dem aktuellsten Stand und nicht stehen geblieben.

Als Traditionsunternehmen sind wir uns der Verantwortung kommenden Generationen gegenüber besonders bewusst.

Eine moderne Apotheke braucht reichlich Energie – Beleuchtung, EDV, Kühlung (ständige Temperaturüberwachung IHRER Medikamente, nicht nur in den Kühlschränken).

Daher haben wir 2017 das zu erneuernde Dach mit über 250m² Solarmodulen belegt und erzeugen nun mehr als die Hälfte unseres Jahresenergieverbrauches (inkl. Heizung) selbst. Die Module sind optisch kaum erkennbar, die aufwändige Dämmung darunter sowieso nicht.

Wir speichern nicht sofort verbrauchten Sonnenstrom in Batterien und kommen so im Sommer ohne nennenswerten Netzbezug durch Nacht und kurze Regenphasen. Weiterer Überschuss-Strom wird ins Netz eingespeist.

Im Winter und bei Schlechtwetter wird ergänzend zur Eigenproduktion Strom aus dem Netz bezogen.

Unser Haus ist über 500 Jahre alt und doch up to date – wahrlich ein Symbol gegen die Wegwerfgesellschaft und für Nachhaltigkeit! Schaut man sich an, was die Menschheit allein in den letzten 50 Jahren an Gletscherrückzug bewirkt hat, wird der Klimawandel überdeutlich. Wir versuchen gegenzusteuern!

Auch unser Elektroroller passt ins Bild und hat schon so manchen

Liter Treibstoff und CO2-Ausstoß eingespart, denn: